SARA YOGA

Saraswati Yoga

„Atmen“ „Bewegung“ „Fluss“

Saraswati bedeutet in Sanskrit „die Fließende“ und ist der Name einer indischen Göttin.

In Japan ist die Göttin „Saraswati“ als „Benzaiten“ bekannt. Sie ist die Göttin aller „fließenden Dinge“ wie Worte, Wissen, Musik oder Kunst und ist dazu berufen, diese zu regeln.


Bei Sara Yoga, üben wir Vinyasa Yoga, ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Vinyasa ist ein Sanskrit-Wort und bedeutet „Vi“, „auf eine bestimmte Weise“, auch „Nyasa – Hinsetzen”.


Es sind Sequenzen, die Atemrhythmen und Asanas in eine dynamische Bewegung bringen – vergleichbar mit denen des Tanzes.


Die Wirkungen sind: 

–Blut und Lymphe geraten in Fluss,

–inneren Muskel werden trainiert,

–Konzentrationsfähigkeit

–Tiefen-Entspannung


Unser Leben ist wie ein grosser Fluss, der beständig strömt und sich dabei ständig verändert. Durch die Yoga-Übungen entfalten sich solche Momente des Flusses und verbinden Körper und Geist. Neben einem starken, flexiblen Körper und einem ruhigen und stabilen Geist erreichen wir eine erweiterte Sensibilität.

SARA YOGA

in Salznah Agnesviertel Cologne

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now